Schulungen und Seminare 

 

Zulassung  zur Kraftfahrerschulung nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) in NRW und Niedersachsen.

 

 

Die Seminare werden in modernen Schulungsräumen in Köln unter Nutzung von modernen Lehrmethoden durchgeführt. Dabei kommt die praxisbezogene Ausbildung am Fahrzeug, z.B. im Modul Ladungssicherung oder Ecotraining, nicht zu kurz.    

 

 

 

Unter gewissen Voraussetzungen ist auch eine Schulung in den Räumen des Auftraggebers möglich. Dabei können die Schulungsinhalte auch auf die speziellen Gegebenheiten des Auftraggebers abgestimmt werden. Die auftraggebende Firma kann daher in geschlossenen Firmenlehrgängen nicht nur die gesetzlichen Anforderungen für eine Führerscheinverlängerung ihrer Fahrer erfüllen, sondern auch z.B. einen hohen Beitrag zur Schadenminimierung und Arbeitssicherheit im eigenen Betrieb leisten, was sich wiederum positiv auf die Kostensituation des Betriebes auswirkt.

 

 

Auch Seminare für Disponenten oder andere am Transport Beteiligte werden regelmäßig mit großem Erfolg durchgeführt.